Jährliche Gedenkfahrt

Aufgrund der Corona-Kriese konnte die Gedenkfahrt nicht wie üblich im Mai durchgeführt werden. Wie angekündigt ist aber aufgeschoben nicht aufgehoben, und somit können wir den neuen Termin mit Fr. 25. September zur üblichen Beginnzeit und üblichen Treffpunkt bekannt geben. Eine Besonderheit diesmal wird der Zweck der Sternfahrt sein. Wird sonst immer den gefallenen Motorradfahrern gedacht, steht diese Fahrt im Zeichen einer Charity-Fahrt. Wir werden alle Teilnehmer um eine freiwillige Spende bitten (es wird um Scheine nicht um Münzen gebeten). Der Erlös wird einem Corona-Kriesen Geschädigten zu gute kommen.

Jährlich am ersten Freitag im Mai  findet die traditionelle Gedenkfahrt (für alle verstorbenen Motorradfahrer) durch Innsbruck stattTreffpunkt ist  wie gewohnt um 18.00 in der Amraserstraße bei der Umkehrschleife der Straßenbahnlinie 3. Die Strecke führt als Sternfahrt im Corso durch Innsbruck und wird von der Polizei abgesichert und endet vor dem ÖAMTC Gebäude Innsbruck, wo  eine kurze kurze Ansprache vom Präsidenten der MSI und des ÖAMTC mit anschließender Motorradsegnung statt findet.

Wer Interesse hat, bekommt auch Informationen über die am darauffolgenden Tag statt findenden, von der MSI organisierten, 1-tägigen Motorradausfahrt.

Jedes Bike ist willkommen – auf zahlreiches Erscheinen freuen wir uns

Zurück